Die grundlegende Verwendung

Beispiel #1 DBA Beispiel

<?php

$id 
dba_open("/tmp/test.db""n""db2");

if (!
$id) {
    echo 
"dba_open schlug fehl\n";
    exit;
}

dba_replace("schluessel""Dies ist ein Beispiel!"$id);

if (
dba_exists("schluessel"$id)) {
    echo 
dba_fetch("schluessel"$id);
    
dba_delete("schluessel"$id);
}

dba_close($id);
?>

DBA arbeitet binärsicher und besitzt keine willkürlichen Limits. Es erbt allerdings alle Einschränkungen von der zugrundeliegenden Datenbank-Implementation.

Alle dateibasierten Datenbanken müssen, soweit es überhaupt möglich ist, einen Weg zur Verfügung stellen, um den Dateimodus einer neu erstellten Datenbank festzulegen. Der Dateimodus wird gewöhnlich als viertes Argument an die Funktionen dba_open() oder dba_popen() übergeben.

Sie können auf alle Einträge in einer Datenbank sequentiell durch die Verwendung von dba_firstkey() und dba_nextkey() zugreifen. Während die Datenbank so durchlaufen wird, darf sie nicht verändert werden.

Beispiel #2 Durchlaufen einer Datenbank

<?php

// ...Oeffnen der Datenbank...

$schluessel dba_firstkey($id);

while (
$schluessel != false) {
    if (
true) {          // den Schluessel fuer spaetere Aktionen merken
        
$spaeter_bearbeiten[] = $schluessel;
    }
    
$schluessel dba_nextkey($id);
}

foreach (
$spaeter_bearbeiten as $wert) {
    
dba_delete($wert$id);
}

?>

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top