PHP 5.6.0beta1 released

ingres_result_seek

(PECL ingres >= 2.1.0)

ingres_result_seekPositioniert den Datensatzzeiger, bevor Daten geholt werden

Beschreibung

boolean ingres_result_seek ( resource $result , integer $position )

Mit dieser Funktion kann die Position des Cursors, der mit der Ergebniskennung verknüpft ist, gesetzt werden, bevor Daten geholt werden. Falls ingres.array_index_start auf 0 gesetzt ist, hat die erste Zeile die Nummer 0, ansonsten die Nummer 1. ingres_result_seek() kann nur mit Abfragen verwendet werden, für die scrollable cursors gesetzt ist. Die Funktion kann nicht zusammen mit ingres_unbuffered_query() benutzt werden.

Hinweis: Verwandte Konfigurationen

Siehe auch die Direktiven ingres.scrollable und ingres.array_index_start der Laufzeit-Konfiguration.

Parameter-Liste

result

Die Ergebniskennung einer Abfrage

position

Die Zeilenposition, auf die der Cursor gesetzt werden soll. Falls ingres.array_index_start den Wert 0 hat, hat die erste Zeile die Nummer 0, ansonsten die Nummer 1.

Rückgabewerte

Gibt bei Erfolg TRUE zurück. Im Fehlerfall wird FALSE zurückgegeben.

Beispiele

Beispiel #1 Positioniere den Cursor auf die dritte Zeile

<?php

$result
=ingres_query($link"select * from airport where ap_ccode = 'ES' order by ap_place asc");

/* gehe zu Zeile 3 */
if (!ingres_result_seek($result3))
{
    echo 
ingres_errno() . " - " ingres_error "\n";
    die(
"Skript beendet");
}
else
{
    
$airport ingres_fetch_object ($result);
    {
        echo 
$airport->ap_iatacode " - " .  $airport->ap_name "\n";
    }
}

ingres_commit($link);

?>

Siehe auch

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top