Was Referenzen sind

Referenzen sind in PHP ein Mechanismus um verschiedene Namen für den gleichen Inhalt von Variablen zu ermöglichen. Sie sind nicht mit Zeigern in C zu vergleichen, sondern Aliasdefinitionen für die Symboltabelle. PHP unterscheidet zwischen Variablenname und Variableninhalt, wobei der gleiche Variableninhalt unterschiedliche Namen besitzen kann. Der bestmögliche Vergleich ist der mit Dateinamen und Dateien im Dateisystem von Unix - Variablennamen sind Verzeichniseinträge, während der Variableninhalt die eigentliche Datei darstellt. Referenzen können nun als Hardlinks im Dateisystem verstanden werden.

add a note add a note

User Contributed Notes 1 note

up
-1
stilezy
1 month ago
One subtle effect of PHP's assign-by-reference is that operators which might be expected to work with args that are references usually don't.  For example:

$a = ($b ? &$c : &$d);

fails (parser error) but the logically identical

if ($b)
   $a =& $c;
else
   $a =& $cd;

works. It's not always obvious why seemingly identical code throws an error in the first case. This is discussed on a PHP bug report ( https://bugs.php.net/bug.php?id=54740 ). TL;DR version, it acts more like an assignment term ($var1) "=&" ($var2) than a function/operator ($var1) "=" (&$var2).
To Top