PHP 5.6.0beta1 released

Laufzeit-Konfiguration

Das Verhalten dieser Funktionen wird durch Einstellungen in der php.ini beeinflusst.

PostgreSQL-Konfigurationsoptionen
Name Standard Veränderbar Changelog
pgsql.allow_persistent "1" PHP_INI_SYSTEM  
pgsql.max_persistent "-1" PHP_INI_SYSTEM  
pgsql.max_links "-1" PHP_INI_SYSTEM  
pgsql.auto_reset_persistent "0" PHP_INI_SYSTEM Verfügbar seit PHP 4.2.0.
pgsql.ignore_notice "0" PHP_INI_ALL Verfügbar seit PHP 4.3.0.
pgsql.log_notice "0" PHP_INI_ALL Verfügbar seit PHP 4.3.0.
Weitere Details und die Definitionen der PHP_INI_*-Konstanten finden Sie im Wo Konfigurationseinstellungen gesetzt werden können.

Hier eine kurze Erklärung der Konfigurationsoptionen:

pgsql.allow_persistent boolean

Bestimmt, ob persistente PostgreSQL-Verbindungen zulässig sind.

pgsql.max_persistent integer

Legt die maximale Anzahl persistenter PostgreSQL-Verbindungen pro Prozess fest.

Legt die maximale Anzahl aller PostgreSQL-Verbindungen, einschließlich der persistenten Verbindungen, pro Prozess fest.

pgsql.auto_reset_persistent integer

Findet ungültige persistente Verbindungen, die mit der Funktion pg_pconnect() geöffnet wurden. Erfordert ein wenig Mehraufwand.

pgsql.ignore_notice integer

Bestimmt, ob Notice-Meldungen vom PostgreSQL-Server ignoriert werden sollen.

pgsql.log_notice integer

Bestimmt, ob Notice-Meldungen vom PostgreSQL-Server protokolliert werden sollen. Die PHP-Direktive pgsql.ignore_notice muss deaktiviert sein, um die Meldungen zu protokollieren.

add a note add a note

User Contributed Notes 1 note

up
0
ewl at compressedtime dot com
1 month ago
Does "per process" mean the entire server process? or each process id (for forked processes)?
To Top