PHP 8.1.0 RC 2 available for testing

Die WeakMap-Klasse

(PHP 8)

Einführung

Eine WeakMap ist eine Zuordnungstabelle (Map oder Dictionary), die Objekte als Schlüssel akzeptiert. Jedoch - anders als bei einem ansonsten ähnlichen SplObjectStorage - zählt ein Objekt, welches in einer WeakMap enthalten ist, nicht auf dessen Referenzzähler ein. Das bedeutet, dass wenn zu einem beliebigen Zeitpunkt die letzte verbleibende Referenz auf ein Objekt diejenige in einer WeakMap ist, wird das Objekt durch die Garbage Collection bereinigt und aus der WeakMap entfernt. Der primäre Anwendungsfall ist das Erzeugen eines Caches von Daten, die sich aus einem Objekt ableiten und keine längere Lebensdauer als das zugrunde liegende Objekt benötigen.

WeakMap implementiert ArrayAccess, Iterator und Countable, kann also in den meisten Fällen genau wie ein assoziatives Array verwendet werden.

Klassenbeschreibung

final class WeakMap implements Countable, ArrayAccess, IteratorAggregate {
/* Methoden */
public __construct()
public count(): int
public offsetExists(object $object): bool
public offsetGet(object $object): mixed
public offsetSet(object $object, mixed $value): void
public offsetUnset(object $object): void
}

Beispiele

Beispiel #1 Weakmap Anwendungsbeispiel

<?php
$wm 
= new WeakMap();

$o = new StdClass;

class 
{
    public function 
__destruct() {
        echo 
"Zerstört!\n";
    }
}

$wm[$o] = new A;

var_dump(count($wm));
echo 
"Entferne...\n";
unset(
$o);
echo 
"Fertig\n";
var_dump(count($wm));

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

int(1)
Entferne...
Zerstört!
Fertig
int(0)

Inhaltsverzeichnis

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top