PHP 8.1.0 Released!

Datenbanken entwerfen

Der erste Schritt ist immer das Erstellen der Datenbank, außer Sie wollen eine bereits existierende von Dritten verwenden. Ist eine Datenbank erstellt, ist sie einem Eigentümer zugewiesen, welcher das Kommando zum Erstellen ausgeführt hat. Gewöhnlich kann nur der Eigentümer (oder ein Superuser) alles mit den Objekten in dieser Datenbank machen, und um anderen Benutzern die Verwendung zu erlauben, müssen Rechte vergeben werden.

Anwendungen sollten sich mit der Datenbank nie als deren Eigentümer oder als ein Superuser verbinden, da diese Benutzer jede beliebige Abfrage ausführen können, um z.B. das Schema zu modifizieren (z.B. Tabellen löschen) oder den gesamten Inhalt löschen.

Sie können verschiedene Datenbanknutzer für jeden Aspekt Ihrer Anwendung mit sehr limitierten Rechten auf Datenbankobjekte anlegen. Nur die wirklich benötigten Rechte sollten gewährt werden, und vermeiden Sie, dass der gleiche Benutzer in verschiedenen Anwendungsfällen mit der Datenbank interagieren kann. Das heißt, dass Eindringlinge, welche unter Verwendung einer dieser Referenzen Zugriff auf Ihre Datenbank erlangt haben, nur so viele Änderungen durchführen können, wie es Ihre Anwendung kann.

add a note add a note

User Contributed Notes 1 note

up
1
krystian at jablonowski dot eu
4 months ago
It's a good practice to create a user account with absolutely minimal permissions. Whenever You need to select those permissions by columns or tables remember that some rules don't apply to security measures on Your server, like "We are all adults here" or "KISS - Keep It Simple Stupid". Personally, I prefer to create a minimal amount of users with only the necessary authorization to manipulate or collect data from DB.
Remember, that leak of data can have tremendous consequences, and rebuilding the trust of Your users is extremely hard to accomplish.
To Top