SoapFault::__construct

(PHP 5, PHP 7, PHP 8)

SoapFault::__constructSoapFault-Konstruktor

Beschreibung

public SoapFault::__construct ( array|string|null $code , string $string , string|null $actor = null , mixed $details = null , string|null $name = null , mixed $headerFault = null )

Diese Klasse wird verwendet, um SOAP-Fehlerrückmeldungen vom PHP-Handler zu senden. faultcode, faultstring, faultactor und detail sind die Standardelemente eines SOAP-Fehlers.

Parameter-Liste

faultcode

Der Fehlercode von SoapFault.

faultstring

Die Fehlermeldung von SoapFault.

faultactor

Eine Zeichenkette, die den Verursacher des Fehlers identifiziert.

detail

Weitere Details über die Ursache des Fehlers.

faultname

Kann verwendet werden, um die genaue Fehlerkodierung aus WSDL zu erhalten.

headerfault

Kann bei der Verarbeitung der SOAP-Header verwendet werden, um einen Fehler im Antwort-Header zu melden.

Beispiele

Beispiel #1 Beispiel 1

<?php
function test($x)
{
    return new 
SoapFault("Server""Eine Fehlermeldung");
}

$server = new SoapServer(null, array('uri' => "http://test-uri/"));
$server->addFunction("test");
$server->handle();
?>

Es ist möglich, den PHP-Exception-Mechanismus zu verwenden, um SOAP-Fehler auszulösen.

Beispiel #2 Beispiel 2

<?php
function test($x)
{
    throw new 
SoapFault("Server""Eine Fehlermeldung");
}

$server = new SoapServer(null, array('uri' => "http://test-uri/"));
$server->addFunction("test");
$server->handle();
?>

Siehe auch

add a note add a note

User Contributed Notes 1 note

up
3
csnaitsirch at web dot de
11 years ago
The first Parameter of the constructor, the faultcode, of SoapFault must be a string. Otherwise it will lead to an error.

<?php
throw new SoapFault(1, "Error message!"); // wrong
throw new SoapFault("1", "Error message!"); // right
?>
To Top