PHP 8.2.0 Alpha 2 available for testing

Liste verfügarer Filter

Inhaltsverzeichnis

Im Folgenden sind einige eingebaute Stream-Filter aufgelistet, die mit der Funktion stream_filter_append() verwendet werden können. Je nach verwendeter PHP-Version gibt es möglicherweise mehr (oder weniger) Filter als die hier aufgeführten.

Es ist zu erwähnen, dass es eine leichte Asymmetrie zwischen den Funktionen stream_filter_append() und stream_filter_prepend() gibt. Jeder PHP-Stream enthält einen kleinen Lesepuffer, in dem er Datenblöcke speichert, die aus dem Dateisystem oder anderen Ressourcen abgerufen werden, um die Daten auf die effizienteste Weise zu verarbeiten. Wenn Daten aus der Ressource gezogen und in den internen Puffer des Streams geschoben werden, werden sie sofort durch alle damit verbundenen Filter verarbeitet, unabhängig davon, ob die PHP-Anwendung tatsächlich bereit ist für die Daten oder nicht. Wenn ein Filter angehängt wird, während sich Daten im Lesepuffer befinden, werden diese Daten sofort vom Filter verarbeitet. Das bedeutet, dass der Puffer transparent gehandhabt werden kann, also ohne dass man von dessen Existenz weiß. Wenn ein Filter jedoch vorangestellt wird, während Daten im Lesepuffer liegen, werden diese Daten NICHT durch diesen Filter verarbeitet. Es wird stattdessen gewartet, bis der nächste Datenblock von der Ressource abgerufen wird.

Mit der Funktion stream_get_filters() kann eine Liste der in der verwendeten PHP-Version installierten Filter abgerufen werden.

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top