PHP 7.4.0RC6 Released!

Einführung

Dieses Modul gibt Ihnen die Möglichkeit, transparent gzip-komprimierte Dateien (*.gz) zu lesen und zu schreiben. Hierfür bietet die Erweiterung die Versionen der meisten Dateisystem-Funktionen, die mit gzip-komprimierten (und unkomprimierten) Dateien, jedoch nicht mit Sockets funktionieren.

Hinweis:

Mit Version 4.0.4 wurde ein fopen-wrapper für .gz-Dateien eingeführt, so dass Sie den speziellen zlib:-URL verwenden können, um auf komprimierte Dateien transparent über die f*()-Dateifunktionen zuzugreifen. Beim Aufruf von fopen() müssen Sie dazu lediglich vor dem Dateinamen das Präfix zlib: schreiben. Diese Möglichkeit erfordert eine C-Laufzeitbibliothek, die die fopencookie()-Funktion bereitstellt. Nach aktuellem Stand scheint die GNU libc die einzige Bibliothek zu sein, die dieses Feature bereitstellt.

In PHP 4.3.0 wurde zlib: in compress.zlib:// geändert, um Konflikte mit Dateinamen zu vermeiden die ':' Zeichen enthalten. Die fopencookie() Funktion wird nicht mehr benötigt. Mehr Information hierzu finden Sie im Abschnitt über zlib://.

add a note add a note

User Contributed Notes 1 note

up
-1
Anon
3 months ago
This introduction is incomplete because it lacks the information that the module can be used to use HTTP gzip compression with the 'zlib.output_compression' and  'zlib.output_compression_level' configuration settings.

Please be aware that cross-site scripting should be disabled when using HTTP compression because of possible BREACH attacks.
To Top