CascadiaPHP 2024

Installation

Warnung

Diese Erweiterung ist seit PHP 5.5.0 als veraltet markiert und wurde in PHP 7.0.0 entfernt. Verwenden Sie stattdessen die Erweiterungen MySQLi oder PDO_MySQL. Weitere Informationen bietet der Ratgeber MySQL: Auswahl einer API. Alternativen zu dieser Funktion umfassen:

Verwenden Sie die Konfigurationsoption --with-mysql[=DIR], um diese Erweiterung zu kompilieren. Der optionale Parameter [DIR] sollte dabei das Verzeichnis angeben, in dem Sie MySQL installiert haben.

Die MySQL-Erweiterung ist zwar kompatibel mit aktuellen MySQL-Versionen, sie unterstützt aber nicht mehr alle zusätzlichen Funktionalitäten die seit MySQL 4.1.0 hinzugekommen sind. Wenn Sie diese benötigen, so verwenden Sie stattdessen die neuere MySQLi-Erweiterung.

Wenn Sie beide MySQL-Erweiterungen gleichzeitig verwenden wollen, so sollten Sie diese mit der gleichen MySQL-Client-Bibliotheksversion erstellen, um mögliche Versionskonflikte zu vermeiden.

Installation auf Linux-Systemen

Beachten sie: [DIR] ist der Pfad zu den MySQL-Client-Bibliotheksdateien (Header-Dateien und Bibliotheken), die von » MySQL heruntergeladen werden können.

Matrix der ext/mysql-Kompilierungsoptionen
PHP Version Standard Konfigurationsoptionen: mysqlnd Konfigurationsoptionen: libmysqlclient Changelog
4.x.x libmysqlclient Nicht verfügbar --without-mysql zum Deaktivieren MySQL ist standardmäßig aktiviert und die MySQL-Client-Bibliotheken sind gebündelt.
5.0.x, 5.1.x, 5.2.x libmysqlclient Nicht verfügbar --with-mysql=[DIR] MySQL ist nicht mehr standardmäßig aktiviert und die MySQL-Client-Bibliotheken sind nicht mehr gebündelt.
5.3.x libmysqlclient --with-mysql=mysqlnd --with-mysql=[DIR] mysqlnd ist nun verügbar
5.4.x mysqlnd --with-mysql --with-mysql=[DIR] mysqlnd ist nun der Standard

Installation auf Windows-Systemen

PHP 5.0.x, 5.1.x, 5.2.x

MySQL ist nicht mehr automatisch aktiviert, Sie müssen die DLL php_mysql.dll in Ihrer php.ini selbst einbinden. PHP benötigt darüber hinaus Zugriff auf die MySQL-Client-Bibliothek. Eine Datei mit Namen libmysql.dll ist in der PHP-Distribution für Windows enthalten. Diese muss für Ihr Windows-System über PATH zu finden sein, damit Sie MySQL-Datenbanken aus PHP heraus verwenden können. Der FAQ-Eintrag "Wie füge ich unter Windows mein PHP-Verzeichnis zu PATH hinzu?" bietet nähere Informationen zu diesem Thema. Sie können libmysql.dll zwar auch direkt in Ihr Windows-Systemverzeichnis kopieren (da dieses immer im PATH-Suchpfad enthalten ist), von diesem Vorgehen wird aber abgeraten.

Die PHP-Direktive extension_dir sollte, wie bei jeder anderen Erweiterung auch, auf das Verzeichnis zeigen, in dem die PHP-Erweiterungen (wie php_mysql.dll) zu finden sind. Siehe hierzu auch Manuelle PHP-Installation auf Windows. Ein Beispiel für einen Wert von extension_dir für PHP 5 ist c:\php\ext.

Hinweis:

Erscheint beim Start des Webservers eine Fehlermeldung in der Art von "Unable to load dynamic library './php_mysql.dll'", so liegt das daran, dass php_mysql.dll und/oder libmysql.dll vom System nicht gefunden werden konnten.

PHP 5.3.0+

Der MySQL Native Treiber ist standardmäßig aktiviert. Binden sie php_mysql.dll ein, libmysql.dll wird jedoch nicht mehr benötigt oder verwendet.

MySQL-Installationshinweise

Warnung

Initialisierungsprobleme und Abstürze können vorkommen, wenn Sie diese Erweiterung zusammen mit der Erweiterung recode verwenden. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Handbuch-Abschnitt zu recode.

Hinweis:

Wenn Sie andere Zeichensätze als den Standardzeichensatz latin verwenden sollen, so müssen Sie zum Erstellen der Erweiterung eine externe libmysqlclient verwenden die mit voller Zeichensatzunterstützung erstellt wurde. Die mit PHP 4 mitgelieferte libmysql bietet dies nicht.

add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top