PHP 8.1.0 RC 2 available for testing

Vordefinierte Konstanten

Folgende Konstanten werden von dieser Erweiterung definiert und stehen nur zur Verfügung, wenn die Erweiterung entweder statisch in PHP kompiliert oder dynamisch zur Laufzeit geladen wurde.

MYSQLI_READ_DEFAULT_GROUP

Liest Optionen der angegebenen Gruppe aus my.cnf oder der mit MYSQLI_READ_DEFAULT_FILE angegebenen Datei.

MYSQLI_READ_DEFAULT_FILE

Liest Optionen aus der angegebenen Datei anstelle von my.cnf.

MYSQLI_OPT_CONNECT_TIMEOUT

Der Verbindungs-Timeout in Sekunden.

MYSQLI_OPT_READ_TIMEOUT

Der Timeout für das Ergebnis der Befehlsausführung in Sekunden. Verfügbar ab PHP 7.2.0.

MYSQLI_OPT_LOCAL_INFILE

Ermöglicht den Befehl LOAD LOCAL INFILE.

MYSQLI_OPT_INT_AND_FLOAT_NATIVE

Konvertiert Integer- und Float-Spalten zurück in PHP-Zahlen. Nur gültig für mysqlnd.

MYSQLI_OPT_NET_CMD_BUFFER_SIZE

Die Größe des internen Kommando-/Netzwerkpuffers. Nur gültig für mysqlnd.

MYSQLI_OPT_NET_READ_BUFFER_SIZE

Die Maximalgröße der Datenblöcke in Bytes, wenn der Textkörper eines MySQL-Befehlspakets gelesen wird. Nur gültig für mysqlnd.

MYSQLI_OPT_SSL_VERIFY_SERVER_CERT

Benötigt MySQL 5.1.10 und höher.

MYSQLI_INIT_COMMAND

Das Kommando, das bei der Verbindungsaufnahme zum MySQL-Server ausgeführt werden soll. Dieses Kommando wird auch bei automatischer Wiederaufnahme der Verbindung nach Unterbrechungen ausgeführt.

MYSQLI_CLIENT_SSL

Verwendet SSL-Verschlüsselung. Diese Option sollte nicht von Anwendungen gesetzt werden, sie wird stattdessen von der MySQL-Client-Bibliothek intern gesetzt.

MYSQLI_CLIENT_COMPRESS

Verwendet komprimierte Übertragung.

MYSQLI_CLIENT_INTERACTIVE

Unterbricht die Verbindung nach interactive_timeout Sekunden Inaktivität (an Stelle von wait_timeout). Die wait_timeout-Variable der Verbindungssession wird auf den Wert der interactive_timeout-Variablen der Session gesetzt.

MYSQLI_CLIENT_IGNORE_SPACE

Ermöglicht Leerzeichen nach Funktionsnamen, dadurch werden alle Funktionsnamen automatisch zu reservierten Worten.

MYSQLI_CLIENT_NO_SCHEMA

Deaktiviert die datenbank.tabelle.spalte-Syntax.

MYSQLI_CLIENT_MULTI_QUERIES

Ermöglicht mehrere Semikolon-getrennte Abfragen innerhalb eines einzelnen mysqli_query()-Aufrufs.

MYSQLI_STORE_RESULT

Die Abfrageergebnisse werden clientseitig gepuffert.

MYSQLI_USE_RESULT

Die Abfrageergebnisse werden nicht clientseitig gepuffert.

MYSQLI_ASSOC

Die Spaltenwerte werden als Array mit dem Spaltennamen als Schlüssel zurückgegeben.

MYSQLI_NUM

Die Spaltenwerte werden als Array mit der Spaltennummer als Schlüssel zurückgegeben.

MYSQLI_BOTH

Die Spaltenwerte werden als Array mit sowohl der Spaltennummer als auch dem Spaltennamen als Schlüssel zurückgegeben.

MYSQLI_NOT_NULL_FLAG

Gibt an, dass eine Spalte als NOT NULL definiert ist.

MYSQLI_PRI_KEY_FLAG

Die Spalte ist Teil eines Primärschlüssels.

MYSQLI_UNIQUE_KEY_FLAG

Die Spalte ist Teil eines Unique-Index.

MYSQLI_MULTIPLE_KEY_FLAG

Die Spalte ist Teil eines Index.

MYSQLI_BLOB_FLAG

Die Spalte ist als BLOB definiert.

MYSQLI_UNSIGNED_FLAG

Die Spalte ist als UNSIGNED definiert.

MYSQLI_ZEROFILL_FLAG

Die Spalte ist als ZEROFILL definiert.

MYSQLI_AUTO_INCREMENT_FLAG

Die Spalte ist als AUTO_INCREMENT definiert.

MYSQLI_TIMESTAMP_FLAG

Die Spalte ist als TIMESTAMP definiert.

MYSQLI_SET_FLAG

Die Spalte ist als SET definiert.

MYSQLI_NUM_FLAG

Die Spalte ist als NUMERIC definiert.

MYSQLI_PART_KEY_FLAG

Die Spalte ist Teil eines mehrspaltigen Index.

MYSQLI_GROUP_FLAG

Die Spalte ist Teil der GROUP BY-Bedingung

MYSQLI_TYPE_DECIMAL

Die Spalte ist als DECIMAL definiert.

MYSQLI_TYPE_NEWDECIMAL

Die Spalte ist als DECIMAL oder NUMERIC definiert. Verfügbar ab MySQL 5.0.3.

MYSQLI_TYPE_BIT

Die Spalte ist als BIT definiert. Verfügbar ab MySQL 5.0.3.

MYSQLI_TYPE_TINY

Die Spalte ist als TINYINT definiert.

MYSQLI_TYPE_SHORT

Die Spalte ist als SMALLINT definiert.

MYSQLI_TYPE_LONG

Die Spalte ist als INT definiert.

MYSQLI_TYPE_FLOAT

Die Spalte ist als FLOAT definiert.

MYSQLI_TYPE_DOUBLE

Die Spalte ist als DOUBLE definiert.

MYSQLI_TYPE_NULL

Die Spalte ist als DEFAULT NULL definiert.

MYSQLI_TYPE_TIMESTAMP

Die Spalte ist als TIMESTAMP definiert.

MYSQLI_TYPE_LONGLONG

Die Spalte ist als BIGINT definiert.

MYSQLI_TYPE_INT24

Die Spalte ist als MEDIUMINT definiert.

MYSQLI_TYPE_DATE

Die Spalte ist als DATE definiert.

MYSQLI_TYPE_TIME

Die Spalte ist als TIME definiert.

MYSQLI_TYPE_DATETIME

Die Spalte ist als DATETIME definiert.

MYSQLI_TYPE_YEAR

Die Spalte ist als YEAR definiert.

MYSQLI_TYPE_NEWDATE

Die Spalte ist als DATE definiert.

MYSQLI_TYPE_INTERVAL

Die Spalte ist als INTERVAL definiert.

MYSQLI_TYPE_ENUM

Die Spalte ist als ENUM definiert.

MYSQLI_TYPE_SET

Die Spalte ist als SET definiert.

MYSQLI_TYPE_TINY_BLOB

Die Spalte ist als TINYBLOB definiert.

MYSQLI_TYPE_MEDIUM_BLOB

Die Spalte ist als MEDIUMBLOB definiert.

MYSQLI_TYPE_LONG_BLOB

Die Spalte ist als LONGBLOB definiert.

MYSQLI_TYPE_BLOB

Die Spalte ist als BLOB definiert.

MYSQLI_TYPE_VAR_STRING

Die Spalte ist als VARCHAR definiert.

MYSQLI_TYPE_STRING

Die Spalte ist als CHAR oder BINARY definiert.

MYSQLI_TYPE_CHAR

Die Spalte ist als TINYINT definiert. Für CHAR, siehe MYSQLI_TYPE_STRING.

MYSQLI_TYPE_GEOMETRY

Die Spalte ist als GEOMETRY definiert.

MYSQLI_TYPE_JSON

Die Spalte ist als JSON definiert. Nur gültig für mysqlnd und MySQL 5.7.8 und höher.

MYSQLI_NEED_DATA

Weitere Daten für eine gebundene Variable verfügbar.

MYSQLI_NO_DATA

Keine weiteren Daten für eine gebundene Variable verfügbar.

MYSQLI_DATA_TRUNCATED

Die Daten wurden unvollständig übertragen. Verfügbar ab MySQL 5.0.5.

MYSQLI_ENUM_FLAG

Die Spalte ist als ENUM definiert.

MYSQLI_BINARY_FLAG

Die Spalte ist als BINARY definiert.

MYSQLI_CURSOR_TYPE_FOR_UPDATE

MYSQLI_CURSOR_TYPE_NO_CURSOR

MYSQLI_CURSOR_TYPE_READ_ONLY

MYSQLI_CURSOR_TYPE_SCROLLABLE

MYSQLI_STMT_ATTR_CURSOR_TYPE

MYSQLI_STMT_ATTR_PREFETCH_ROWS

MYSQLI_STMT_ATTR_UPDATE_MAX_LENGTH

MYSQLI_SET_CHARSET_NAME

MYSQLI_REPORT_INDEX

Meldet, wenn kein Index oder ein schlechter Index in einer Abfrage verwendet wurde.

MYSQLI_REPORT_ERROR

Meldet Fehler von mysqli-Funktionsaufrufen.

MYSQLI_REPORT_STRICT

Löst bei Fehlern eine mysqli_sql_exception aus, anstatt eine Warnung zu erzeugen.

MYSQLI_REPORT_ALL

Aktiviert alle Report-Optionen.

MYSQLI_REPORT_OFF

Schaltet die Meldungen aus.

MYSQLI_DEBUG_TRACE_ENABLED

Wenn dies gleich 1 ist, dann steht die mysqli_debug()-Funktionalität zur Verfügung.

MYSQLI_SERVER_QUERY_NO_GOOD_INDEX_USED

MYSQLI_SERVER_QUERY_NO_INDEX_USED

MYSQLI_SERVER_PUBLIC_KEY

MYSQLI_REFRESH_GRANT

Aktualisiert die Berechtigungstabellen.

MYSQLI_REFRESH_LOG

Leert die Logs so, wie die Ausführung der SQL-Anweisung FLUSH LOGS.

MYSQLI_REFRESH_TABLES

Leert den Tabellen-Zwischenspeicher so, wie die Ausführung der SQL-Anweisung FLUSH TABLES.

MYSQLI_REFRESH_HOSTS

Leert den Host-Zwischenspeicher so, wie die Ausführung der SQL-Anweisung FLUSH HOSTS.

MYSQLI_REFRESH_STATUS

Setzt die Statusvariablen so zurück, wie die Ausführung der SQL-Anweisung FLUSH STATUS.

MYSQLI_REFRESH_THREADS

Leert den Thread-Zwischenspeicher.

MYSQLI_REFRESH_SLAVE

Auf einem Slave-Replikationsserver: setzt die Master-Server-Informationen zurück und führt einen Neustart des Slave durch. Dies ist wie die Ausführung der SQL-Anweisung RESET SLAVE.

MYSQLI_REFRESH_MASTER

Auf einem Master-Replikationsserver: entfernt die binären Protokolldateien, die im binären Protokollindex aufgeführt werden, und schneidet die Indexdatei ab. Dies ist wie die Ausführung der SQL-Anweisung RESET MASTER.

MYSQLI_TRANS_COR_AND_CHAIN

Fügt "AND CHAIN" an mysqli_commit() oder mysqli_rollback() an.

MYSQLI_TRANS_COR_AND_NO_CHAIN

Fügt "AND NO CHAIN" an mysqli_commit() oder mysqli_rollback() an.

MYSQLI_TRANS_COR_RELEASE

Fügt "RELEASE" an mysqli_commit() oder mysqli_rollback() an.

MYSQLI_TRANS_COR_NO_RELEASE

Fügt "NO RELEASE" an mysqli_commit() oder mysqli_rollback() an.

MYSQLI_TRANS_START_READ_ONLY

Beginnt die Transaktion als "START TRANSACTION READ ONLY" mit mysqli_begin_transaction().

MYSQLI_TRANS_START_READ_WRITE

Beginnt die Transaktion als "START TRANSACTION READ WRITE" mit mysqli_begin_transaction().

MYSQLI_TRANS_START_CONSISTENT_SNAPSHOT

Beginnt die Transaktion als "START TRANSACTION WITH CONSISTENT SNAPSHOT" mit mysqli_begin_transaction().

MYSQLI_CLIENT_SSL_DONT_VERIFY_SERVER_CERT

Benötigt MySQL 5.6.5 und höher.

add a note add a note

User Contributed Notes 2 notes

up
0
Anonymous
13 years ago
MYSQLI_TYPE_SHORT is used for SMALLINT, not INT
up
-3
jeriba4 at googlemail dot com
8 years ago
Note that although CHAR is an explicite string type within MySQL,
MYSQLI_TYPE_CHAR is interpreted the same way as MYSQLI_TYPE_TINY, which is the TINYINT numeric type within MySQL.
As a consequence, you cannot distinguish these two column types by using their respective type index, as both are set to integer one (1).
To Top