CascadiaPHP 2024

PDOStatement::debugDumpParams

(PHP 5 >= 5.1.0, PHP 7, PHP 8, PECL pdo >= 0.9.0)

PDOStatement::debugDumpParamsGibt Informationen über einen vorbereiteten SQL-Befehl aus

Beschreibung

public PDOStatement::debugDumpParams(): ?bool

Scheibt die in einer vorbereiteten Anweisung enthaltenen Informationen direkt in die Ausgabe. Ausgegeben werden die verwendete SQL-Abfrage, die Anzahl der verwendeten Parameter (Params), die Liste der Parameter mit ihrem Schlüsselnamen oder ihrer Position, ihren Namen, ihre Position in der Abfrage (falls dies vom PDO-Treiber unterstützt wird, andernfalls ist es -1), ihren Typ (param_type) als Ganzzahl und einen booleschen Wert is_param.

Dies ist eine Debug-Funktion, die die Daten direkt in die normale Ausgabe schreibt.

Tipp

Bei allem, dessen Ergebnisausgabe direkt im Browser angezeigt wird, können Sie die Funktionen zur Ausgabesteuerung verwenden. Damit lässt sich die Ausgabe dieser Funktion erfassen, und - zum Beispiel - in einem string speichern.

Hierbei werden nur die Parameter ausgegeben, die zum Zeitpunkt der Ausgabe in der Anweisung enthalten sind. Überzählige Parameter werden nicht in der Anweisung gespeichert und daher auch nicht angezeigt.

Parameter-Liste

Diese Funktion besitzt keine Parameter.

Rückgabewerte

Gibt null zurück oder false, wenn ein Fehler aufgetreten ist.

Changelog

Version Beschreibung
7.2.0 PDOStatement::debugDumpParams() gibt nun den an die Datenbank gesendeten SQL-Befehl zurück, einschließlich der vollständigen, rohen Abfrage (einschließlich der ersetzten Platzhalter mit ihren gebundenen Werten). Zu beachten ist, dass dies nur zur Verfügung steht, wenn emulierte vorbereitete Anweisungen aktiviert sind.

Beispiele

Beispiel #1 PDOStatement::debugDumpParams()-Beispiel mit benannten Parametern

<?php
/* Ausführen einer vorbereiteten Anweisung durch Binden von PHP-Variablen */
$calories = 150;
$colour = 'red';
$sth = $dbh->prepare('SELECT name, colour, calories
FROM fruit
WHERE calories < :calories AND colour = :colour'
);
$sth->bindParam(':calories', $calories, PDO::PARAM_INT);
$sth->bindValue(':colour', $colour, PDO::PARAM_STR, 12);
$sth->execute();

$sth->debugDumpParams();

?>

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

SQL: [96] SELECT name, colour, calories
    FROM fruit
    WHERE calories < :calories AND colour = :colour
Params:  2
Key: Name: [9] :calories
paramno=-1
name=[9] ":calories"
is_param=1
param_type=1
Key: Name: [7] :colour
paramno=-1
name=[7] ":colour"
is_param=1
param_type=2

Beispiel #2 PDOStatement::debugDumpParams()-Beispiel mit Fragezeichen-Parametern

<?php

/* Ausführen einer vorbereiteten Anweisung durch Binden von PHP-Variablen */
$calories = 150;
$colour = 'red';
$name = 'apple';

$sth = $dbh->prepare('SELECT name, colour, calories
FROM fruit
WHERE calories < ? AND colour = ?'
);
$sth->bindParam(1, $calories, PDO::PARAM_INT);
$sth->bindValue(2, $colour, PDO::PARAM_STR);
$sth->execute();

$sth->debugDumpParams();

?>

Das oben gezeigte Beispiel erzeugt folgende Ausgabe:

SQL: [82] SELECT name, colour, calories
    FROM fruit
    WHERE calories < ? AND colour = ?
Params:  2
Key: Position #0:
paramno=0
name=[0] ""
is_param=1
param_type=1
Key: Position #1:
paramno=1
name=[0] ""
is_param=1
param_type=2

Siehe auch

add a note

User Contributed Notes 3 notes

up
68
thefox
11 years ago
This function doesn't print parameter values despite the documentation says it does. See https://bugs.php.net/bug.php?id=52384 (filed back in 2010).
up
28
mark at manngo dot net
10 years ago
As noted, this doesn’t actually simply print the prepared statement with data to be executed.

For trouble shooting purposes, I find the following useful:

<?php
function parms($string,$data) {
$indexed=$data==array_values($data);
foreach(
$data as $k=>$v) {
if(
is_string($v)) $v="'$v'";
if(
$indexed) $string=preg_replace('/\?/',$v,$string,1);
else
$string=str_replace(":$k",$v,$string);
}
return
$string;
}

// Index Parameters
$string='INSERT INTO stuff(name,value) VALUES (?,?)';
$data=array('Fred',23);

// Named Parameters
$string='INSERT INTO stuff(name,value) VALUES (:name,:value)';
$data=array('name'=>'Fred','value'=>23);

print
parms($string,$data);
?>
up
17
Lucas
8 years ago
This function doesn't have a return, so if you want to do something with it you'll have to do something like

<?php
function pdo_debugStrParams($stmt) {
ob_start();
$stmt->debugDumpParams();
$r = ob_get_contents();
ob_end_clean();
return
$r;
}

// omitted: connect to the database and prepare a statement
echo '<pre>'.htmlspecialchars(pdo_debugStrParams($stmt)).'</pre>';
?

Source: http://stackoverflow.com/questions/22157331/something-like-debugdumpparams-in-pdo-settable-to-a-string
To Top