PHP 8.1.0 RC 4 available for testing

Syntax

Konstanten können mit dem Schlüsselwort const oder mit der Funktion defined() definiert werden. Während define() es ermöglicht, eine Konstante auf einen beliebigen Wert zu definieren, hat das Schlüsselwort const Einschränkungen, die im nächsten Absatz beschrieben werden. Einmal definiert, kann eine Konstante weder verändert noch gelöscht werden.

Wenn das Schlüsselwort const verwendet wird, werden nur skalare Ausdrücke (bool, int, float und string) und konstante Arrays, die nur skalare Ausdrücke enthalten, akzeptiert. Es ist möglich, Konstanten vom Typ resource zu definieren, dies sollte allerdings vermieden werden, da es zu unerwarteten Ergebnissen führen kann.

Auf den Wert einer Konstanten wird einfach durch die Angabe ihres Namens zugegriffen. Im Gegensatz zu Variablen wird einer Konstanten kein $ vorangestellt. Ebenso kann die Funktion constant() verwendet werden, um den Wert einer Konstanten auszulesen, wenn der Name der Konstanten dynamisch ermittelt wird. Mit der Funktion get_defined_constants() erhält man eine Liste aller definierten Konstanten.

Hinweis: Konstanten und (globale) Variablen befinden sich in unterschiedlichen Namensräumen. Das hat zum Beispiel zur Folge, dass true und $TRUE etwas völlig Verschiedenes sind.

Falls eine undefinierte Konstante verwendet wird, wird ein Error ausgelöst. Vor PHP 8.0.0 wurden undefinierte Konstanten als einfaches String-Wort (d. h. CONSTANT vs "CONSTANT") interpretiert. Dieses Rückfallverhalten ist von PHP 7.2.0 an missbilligt, und ein Fehler der Stufe E_WARNING wird ausgelöst, wenn es dazu kommt. Vor PHP 7.2.0 wurde stattdessen ein Fehler der Stufe E_NOTICEE_NOTICE ausgelöst. Siehe auch den Abschnitt im Handbuch, der erklärt, warum $foo[bar] falsch ist (es sei denn, bar ist eine Konstante). Dies gilt nicht für (vollständig) qualifizierte Konstanten, die immer einen Error auslösen, wenn sie undefiniert sind.

Hinweis: Um zu prüfen, ob eine Konstante gesetzt ist, kann die Funktion defined() verwendet werden.

Dies sind die Unterschiede zwischen Konstanten und Variablen:

  • Konstanten haben kein Dollarzeichen ($) vorangestellt;
  • Konstanten können überall definiert werden und auf Ihren Wert kann ohne Rücksicht auf die Regeln des Geltungsbereichs von Variablen zugegriffen werden;
  • Sobald Konstanten definiert sind, können sie nicht neu definiert oder gelöscht werden; und
  • Konstanten können nur als skalare Werte oder Arrays ausgewertet werden.

Beispiel #1 Definition von Konstanten

<?php
define
("KONSTANTE""Hallo Welt.");
echo 
KONSTANTE;     // Ausgabe: "Hallo Welt."
echo Konstante;     // Gibt einen Fehler aus: Undefined Constant "Konstante"
                    // Vor PHP 8.0.0 wird "Konstante" ausgegeben und eine
                    // Warnung angezeigt.
?>

Beispiel #2 Definition von Konstanten unter Verwendung des Schlüsselworts const

<?php
// Einfacher skalarer Wert
const KONSTANTE 'Hallo Welt';

echo 
KONSTANTE;

// Skalarer Ausdruck
const ANDERE_KONSTANTE KONSTANTE '; Ade Welt';
echo 
ANDERE_KONSTANTE;

const 
ANIMALS = array('Hund''Katze''Maus');
echo 
ANIMALS[1]; // gibt "Katze" aus

// Array-Konstante
define('ANIMALS', array(
    
'Hund',
    
'Katze',
    
'Maus'
));
echo 
ANIMALS[1]; // gibt "Katze" aus
?>

Hinweis:

Im Gegensatz zu Konstanten, welche mit define() erstellt werden, müssen über const definierte Konstanten auf der höchsten Ebene erstellt werden, weil sie bei der Kompilierung definiert werden. Das heißt, dass sie nicht innerhalb von Funktionen, Schleifen, if-Anweisungen oder try/catch-Blöcken definiert werden können.

Siehe auch

add a note add a note

User Contributed Notes 5 notes

up
8
login at (two)view dot de
4 years ago
Just a quick note:
From PHP7 on you can even define a multidimensional Array as Constant:

define('QUARTLIST',array('1. Quarter'=>array('jan','feb','mar'),'2.Quarter'=>array('may','jun','jul'));

does work as expected.
up
0
LilyWhite
21 days ago
> Constants and (global) variables are in a different namespace. This implies that for example true and $TRUE are generally different.

This means that you may assign a value to a variable with the same name of a constant, which might lead to unwanted results.

<?php
const FOO = "hello";
$FOO = "goodbye";
echo
$FOO;
?>

will output ``goodbye''.
up
-8
privat at ulrich-kapp dot de
1 year ago
const ArrayFromTextfile = file("mytextfile.txt", FILE_IGNORE_NEW_LINES);

does not work, it throws an error:
Fatal error: Constant expression contains invalid operations in php shell code on line …

Instead use:

define ("ArrayFromTextfile", file("mytextfile.txt", FILE_IGNORE_NEW_LINES));

print_r(ArrayFromTextfile);

Result:
Array
(
    [0] ⇨ Line 1
    [1] ⇨ Line 2
    [2] ⇨ Line 3
    [3] => …
)
up
-12
mh at hanft dot de
2 years ago
With PHP 5.6, multi-dimensional arrays are also possible if you use "const" instead of "define". So,

define('QUARTLIST',array('1. Quarter'=>array('jan','feb','mar'),'2.Quarter'=>array('may','jun','jul')));

won't work with PHP 5.6, but

const QUARTLIST=array('1. Quarter'=>array('jan','feb','mar'),'2.Quarter'=>array('may','jun','jul'));

will.
up
-13
halfhearted13 at gmail dot com
1 year ago
Constants of constant :

<?php

const foo = hello;
const
bar = foo;
const
bd = bar;

echo
"bd = " .bd;   // Prints out: Hello

?>
To Top