PHP 8.1.6 Released!

Veraltete Features in PHP 7.2.x

Zeichenketten ohne Anführungszeichen

Eine Zeichenkette, die nicht in Anführungszeichen steht, wird nur dann als Zeichenkette behandelt, wenn es keine globale Konstante mit diesem Namen gibt. Dieser Fall erzeugte bisher einen Fehler der Stufe E_NOTICE und erzeugt nun stattdessen einen Fehler der Stufe E_WARNING. In der nächsten PHP-Hauptversion wird dann eine Error-Exception ausgelöst.

<?php

var_dump
(NONEXISTENT);

/* Output:
Warning: Use of undefined constant NONEXISTENT - assumed 'NONEXISTENT' (this will throw an Error in a future version of PHP) in %s on line %d
string(11) "NONEXISTENT"
*/

png2wbmp() und jpeg2wbmp()

Bei der Erweiterung GD sind die Funktionen png2wbmp() und jpeg2wbmp() nun veraltet und werden in der nächsten PHP-Hauptversion entfernt.

Die Variante INTL_IDNA_VARIANT_2003

In der Erweiterung Intl ist die Variante INTL_IDNA_VARIANT_2003 veraltet. Sie wird derzeit als Standardwert für die Funktionen idn_to_ascii() und idn_to_utf8() verwendet. In PHP 7.4 wird dieser Standardwert in INTL_IDNA_VARIANT_UTS46 geändert und in der nächsten Hauptversion von PHP wird INTL_IDNA_VARIANT_2003 komplett entfernt.

Die Methode __autoload()

Die Methode __autoload() ist veraltet, weil sie der Funktion spl_autoload_register() unterlegen ist (sie ist nicht in der Lage, Autoloader zu verketten) und es keinerlei Interoperabilität zwischen den beiden Autoload-Verfahren gibt.

Die INI-Einstellung track_errors und die Variable $php_errormsg

Wenn die INI-Einstellung track_errors aktiviert ist, wird bei einem nicht-fatalen Fehler die Variable $php_errormsg im lokalen Bereich erstellt. Da solche Fehlerinformationen üblicherweise mit der Funktion error_get_last() abgefragt werden, ist diese Funktionalität nun veraltet.

Die Funktion create_function()

In Anbetracht der Sicherheitsprobleme dieser Funktion (sie ist ein schlanker Wrapper um eval()) ist diese Funktion nun veraltet. Stattdessen sollten anonyme Funktionen verwendet werden.

Die INI-Einstellung mbstring.func_overload

Da es in Umgebungen, in denen diese Einstellung aktiviert ist, Probleme bei der Interoperabilität mit zeichenkettenbasierten Funktionen gibt, ist sie nun veraltet.

Typumwandlung mit (unset)

Wird ein Ausdruck in diesen Typ umgewandelt, so ergibt dies immer null, weshalb diese überflüssige Typumwandlung nun veraltet ist.

parse_str() ohne zweiten Parameter

Wird die Funktion parse_str() ohne den zweiten Parameter verwendet, dann werden die Parameter aus der Abfragezeichenkette in der lokalen Symboltabelle abgelegt. In Anbetracht der damit verbundenen Sicherheitsrisiken ist die Verwendung von parse_str() ohne den zweiten Parameter nun veraltet. Die Funktion sollte immer mit zwei Parametern verwendet werden, da der zweite Parameter bewirkt, dass die Abfragezeichenkette in ein Array überführt wird.

Die Funktion gmp_random()

Diese Funktion generiert eine Zufallszahl basierend auf einem Bereich, der durch eine nicht näher spezifizierte, plattformspezifische Länge der einzelnen Elemente berechnet wird. Aus diesem Grund ist die Funktion nun veraltet. Um eine Zustallszahl unter Verwendung der Erweiterung GMP zu erzeugen, sollten stattdessen die Funktionen gmp_random_bits() und gmp_random_range() verwendet werden.

Die Funktion each()

Diese Funktion ist bei einer Iteration viel langsamer als ein gewöhnliches foreach und führt bei manchen Änderungen an PHP selbst zu Implementierungsproblemen, weshalb diese Funktion für veraltet erklärt wurde.

Übergabe einer Zeichenkette an assert()

Wenn assert() mit einer Zeichenkette als Parameter verwendet wird, muss die Zeichenkette mittels eval() ausgewertet werden. Angesichts des Potenzials für die Remote-Code-Ausführung ist die Übergabe einer Zeichenkette an assert() nun zugunsten der Verwendung boolescher Ausdrücke veraltet.

Der Parameter $errcontext bei Fehlerbehandlungen

Der Parameter $errcontext enthält alle lokalen Variablen der Stelle, an der der Fehler auftrat. Weil er nur selten verwendet wird und Probleme mit internen Optimierungen verursacht, ist es nun veraltet. Um Informationen über lokale Variablen am Ort des Fehlers abzurufen, sollte stattdessen ein Debugger verwendet werden,

Die Funktion read_exif_data()

Der Alias read_exif_data() ist veraltet. Stattdessen sollte die Funktion exif_read_data() verwendet werden.

add a note add a note

User Contributed Notes 2 notes

up
12
webmaster at thedigitalorchard dot ca
4 years ago
Instead of __autoload(), you can use spl_autoload_register() very easily, as per the documentation:

spl_autoload_register(function ($class) {
    include 'classes/' . $class . '.class.php';
});

And this lets you have multiple autoloaders instead of one global one.
up
1
Anonymous
3 years ago
An empty <?php?> Codeblock in PHP 7.2.0 will put out an "Unquoted strings" warning. To prevent that, add at least one empty space into the codeblock.

Example:
<?php

<?php/*
echo "This was some useful code.\n";
*/
?>

?>
Gives: PHP Warning:  Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP)

Fix via:
<?php

<?php   /*
echo "This was some useful code.\";
*/
?>

?>

Don't know if that is an intentional behaviour or a side effect.
To Top