PHP 8.4.0 Alpha 2 available for testing

FTP

  • Einführung
  • Installation/Konfiguration
  • Vordefinierte Konstanten
  • Beispiele
  • FTP-Funktionen
    • ftp_alloc — Reserviert Platz für eine hochzuladende Datei
    • ftp_append — Hängt den Inhalt einer Datei an eine andere Datei auf dem FTP-Server
    • ftp_cdup — Wechselt in das darüberliegende Verzeichnis
    • ftp_chdir — Wechselt das Verzeichnis auf einem FTP-Server
    • ftp_chmod — Ändert die Zugriffsrechte einer Datei über FTP
    • ftp_close — Schließt eine FTP-Verbindung
    • ftp_connect — Stellt eine FTP-Verbindung her
    • ftp_delete — Löscht eine Datei auf dem FTP-Server
    • ftp_exec — Fordert die Ausführung eines Programmes auf dem FTP-Server an
    • ftp_fget — Lädt eine Datei vom FTP-Server und speichert sie in eine geöffnete Datei
    • ftp_fput — Überträgt eine geöffnete Datei auf einen FTP-Server
    • ftp_get_option — Ruft diverse Laufzeitoptionen der angegebenen FTP-Verbindung ab
    • ftp_get — Lädt eine Datei von einem FTP-Server herunter
    • ftp_login — Loggt sich bei einer FTP-Verbindung ein
    • ftp_mdtm — Liefert den Zeitpunkt der letzten Änderung der angegebenen Datei
    • ftp_mkdir — Erzeugt ein Verzeichnis
    • ftp_mlsd — Liefert eine Liste der Dateien im angegebenen Verzeichnis
    • ftp_nb_continue — Nimmt die Übertragung einer Datei wieder auf (nicht-blockierend)
    • ftp_nb_fget — Ruft eine Datei vom FTP-Server ab und schreibt sie in eine lokale Datei (nicht-blockierend)
    • ftp_nb_fput — Lädt eine geöffnete Datei auf den FTP-Server (nicht blockierend)
    • ftp_nb_get — Überträgt eine Datei vom FTP-Server und speichert sie lokal (nicht blockierend)
    • ftp_nb_put — Lädt eine Datei auf den FTP-Server (nicht-blockierend)
    • ftp_nlist — Liefert eine Liste der im angegebenen Verzeichnis enthaltenen Dateien
    • ftp_pasv — Schaltet den passiven Modus ein oder aus
    • ftp_put — Lädt eine Datei auf einen FTP-Server
    • ftp_pwd — Liefert den aktuellen Verzeichnisnamen
    • ftp_quit — Alias von ftp_close
    • ftp_raw — Sendet ein beliebiges Kommando an den FTP-Server
    • ftp_rawlist — Liefert eine detaillierte Liste der Dateien im angegebenen Verzeichnis
    • ftp_rename — Benennt eine Datei auf dem FTP-Server um
    • ftp_rmdir — Löscht ein Verzeichnis
    • ftp_set_option — Setzt diverse FTP-Laufzeitoptionen
    • ftp_site — Sendet ein SITE-Kommando zum Server
    • ftp_size — Liefert die Größe der angegebenen Datei
    • ftp_ssl_connect — Öffnet eine sichere SSL-FTP-Verbindung
    • ftp_systype — Liefert den Systemtyp des entfernten FTP-Servers
  • FTP\Connection — Die Klasse FTP\Connection
add a note

User Contributed Notes 2 notes

up
31
tendrid at gmail dot com
12 years ago
For those who dont want to deal with handling the connection once created, here is a simple class that allows you to call any ftp function as if it were an extended method. It automatically puts the ftp connection into the first argument slot (as all ftp functions require).

This code is php 5.3+

<?php
class ftp{
public
$conn;

public function
__construct($url){
$this->conn = ftp_connect($url);
}

public function
__call($func,$a){
if(
strstr($func,'ftp_') !== false && function_exists($func)){
array_unshift($a,$this->conn);
return
call_user_func_array($func,$a);
}else{
// replace with your own error handler.
die("$func is not a valid FTP function");
}
}
}

// Example
$ftp = new ftp('ftp.example.com');
$ftp->ftp_login('username','password');
var_dump($ftp->ftp_nlist());
?>
up
3
asifkhandk at gmail dot com
11 years ago
Upload file to server via ftp.

<?php
$ftp_server
="";
$ftp_user_name="";
$ftp_user_pass="";
$file = "";//tobe uploaded
$remote_file = "";

// set up basic connection
$conn_id = ftp_connect($ftp_server);

// login with username and password
$login_result = ftp_login($conn_id, $ftp_user_name, $ftp_user_pass);

// upload a file
if (ftp_put($conn_id, $remote_file, $file, FTP_ASCII)) {
echo
"successfully uploaded $file\n";
exit;
} else {
echo
"There was a problem while uploading $file\n";
exit;
}
// close the connection
ftp_close($conn_id);
?>
To Top