PHP 8.1.15 Released!

posix_mknod

(PHP 5 >= 5.1.0, PHP 7, PHP 8)

posix_mknodErzeugt eine spezielle oder eine gewöhnliche Datei (POSIX.1)

Beschreibung

posix_mknod(
    string $filename,
    int $flags,
    int $major = 0,
    int $minor = 0
): bool

Erzeugt eine spezielle oder eine gewöhnliche Datei.

Parameter-Liste

filename

Die zu erzeugende Datei

flags

Dieser Parameter wird zusammengesetzt aus einer bitweisen ODER-Verknüpfung zwischen dem Dateityp (eine der folgenden Konstanten: POSIX_S_IFREG, POSIX_S_IFCHR, POSIX_S_IFBLK, POSIX_S_IFIFO oder POSIX_S_IFSOCK) und den Zugriffsberechtigungen.

major

Die Major-Device-Nummer (Hauptgerätenummer); wird bei der Verwendung von S_IFCHR oder S_IFBLK benötigt.

minor

Die Minor-Device-Nummer (Untergerätenummer).

Rückgabewerte

Gibt bei Erfolg true zurück. Bei einem Fehler wird false zurückgegeben.

Beispiele

Beispiel #1 posix_mknod()-Beispiel

<?php

$datei
= '/tmp/tmpfile'; // Dateiname
$typ = POSIX_S_IFBLK; // Dateityp
$berechtigungen = 0777; // oktal
$major = 1;
$minor = 8; // /dev/random

if (!posix_mknod($datei, $typ | $berechtigungen, $major, $minor)) {
die(
'Fehler ' . posix_get_last_error() . ': ' . posix_strerror(posix_get_last_error()));
}

?>

Siehe auch

add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top