pspell_config_repl

(PHP 4 >= 4.0.2, PHP 5, PHP 7, PHP 8)

pspell_config_replLegt die Datei fest, welche die Ersetzungspaare enthält

Beschreibung

pspell_config_repl(PSpell\Config $config, string $filename): bool

Legt die Datei fest, welche die Ersetzungspaare enthält.

Die Ersetzungspaare verbessern die Qualität der Rechtschreibprüfung. Wenn ein Wort falsch geschrieben und in der Wortliste kein passender Vorschlag gefunden wurde, kann pspell_store_replacement() zum Speichern eines Ersetzungspaares verwendet werden und dann pspell_save_wordlist() zum Speichern der Wortliste zusammen mit den Ersetzungspaaren.

pspell_config_repl() sollte auf die Konfiguration angewendet werden, bevor pspell_new_config() aufgerufen wird.

Parameter-Liste

config

Eine PSpell\Config-Instanz.

filename

Die Datei sollte für denjenigen, unter dem PHP läuft (z. B. nobody), eine Schreibberechtigung haben.

Rückgabewerte

Gibt bei Erfolg true zurück. Bei einem Fehler wird false zurückgegeben.

Changelog

Version Beschreibung
8.1.0 Der Parameter config erwartet nun eine PSpell\Config-Instanz; vorher wurde eine Ressource erwartet.

Beispiele

Beispiel #1 pspell_config_repl()-Beispiel

<?php
$pspell_config 
pspell_config_create("de");
pspell_config_personal($pspell_config"/var/dictionaries/custom.pws");
pspell_config_repl($pspell_config"/var/dictionaries/custom.repl");
$pspell pspell_new_config($pspell_config);
pspell_check($pspell"dieSpinne");
?>

Anmerkungen

Hinweis:

Diese Funktion funktioniert nur mit pspell .11.2 und aspell .32.5 oder höher.

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top