mysqli_result::fetch_array

mysqli_fetch_array

(PHP 5, PHP 7, PHP 8)

mysqli_result::fetch_array -- mysqli_fetch_arrayRuft die nächste Zeile einer Ergebnismenge als assoziatives und/oder numerisches Array ab

Beschreibung

Objektorientierter Stil

public mysqli_result::fetch_array(int $mode = MYSQLI_BOTH): array|null|false

Prozeduraler Stil

mysqli_fetch_array(mysqli_result $result, int $mode = MYSQLI_BOTH): array|null|false

Ruft eine Zeile der Daten aus der Ergebnismenge ab und gibt sie als Array zurück. Bei jedem weiteren Aufruf dieser Funktion wird die jeweils nächste Zeile der Ergebnismenge zurückgegeben oder null, wenn es keine weitere Zeile gibt.

Neben der Speicherung der Daten in einem Array mit numerischen Indizes kann diese Funktion die Daten auch in einem assoziativen Array speichern, indem sie die Feldnamen der Ergebnismenge als Schlüssel verwendet.

Wenn zwei oder mehr Spalten des Ergebnisses den gleichen Namen haben, hat die letzte Spalte Vorrang und überschreibt alle vorherigen Daten. Um auf mehrere Spalten mit demselben Namen zuzugreifen, muss die numerisch indizierte Version der Zeile verwendet werden.

Hinweis: Bei den Spaltennamen, die von dieser Funktion zurückgegeben werden, wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Hinweis: Diese Funktion setzt NULL-Felder auf den PHP-Wert null.

Parameter-Liste

result

Nur bei prozeduralem Aufruf: Ein von mysqli_query(), mysqli_store_result(), mysqli_use_result() oder mysqli_stmt_get_result() zurückgegebenes mysqli_result-Objekt.

mode

Dieser optionale Parameter gibt an, welcher Typ von Array aus den aktuellen Zeilendaten erzeugt werden soll. Die möglichen Werte für diesen Parameter sind die Konstanten MYSQLI_ASSOC, MYSQLI_NUM und MYSQLI_BOTH.

Mit der Konstante MYSQLI_ASSOC verhält sich diese Funktion genauso wie die Funktion mysqli_fetch_assoc(), während sie sich mit MYSQLI_NUM genauso verhält wie die Funktion mysqli_fetch_row(). Die letzte Option, MYSQLI_BOTH, erzeugt ein einziges Array mit den Eigenschaften beider Funktionen.

Rückgabewerte

Gibt ein Array zurück, das die abgerufene Zeile enthält oder null, wenn es in der Ergebnismenge keine weitere Zeile gibt. Bei einem Fehler wird false zurückgegeben.

Beispiele

Beispiel #1 mysqli_result::fetch_array()-Beispiel

Objektorientierter Stil

<?php

mysqli_report
(MYSQLI_REPORT_ERROR MYSQLI_REPORT_STRICT);
$mysqli = new mysqli("localhost""my_user""my_password""world");

$query "SELECT Name, CountryCode FROM City ORDER BY ID LIMIT 3";
$result $mysqli->query($query);

/* numerisches Array */
$row $result->fetch_array(MYSQLI_NUM);
printf("%s (%s)\n"$row[0], $row[1]);

/* assoziatives Array */
$row $result->fetch_array(MYSQLI_ASSOC);
printf("%s (%s)\n"$row["Name"], $row["CountryCode"]);

/* assoziatives und numerisches Array */
$row $result->fetch_array(MYSQLI_BOTH);
printf("%s (%s)\n"$row[0], $row["CountryCode"]);

Prozeduraler Stil

<?php

mysqli_report
(MYSQLI_REPORT_ERROR MYSQLI_REPORT_STRICT);
$mysqli mysqli_connect("localhost""my_user""my_password""world");

$query "SELECT Name, CountryCode FROM City ORDER by ID LIMIT 3";
$result mysqli_query($mysqli$query);

/* numerisches Array */
$row mysqli_fetch_array($resultMYSQLI_NUM);
printf("%s (%s)\n"$row[0], $row[1]);

/* assoziatives Array */
$row mysqli_fetch_array($resultMYSQLI_ASSOC);
printf("%s (%s)\n"$row["Name"], $row["CountryCode"]);

/* assoziatives und numerisches Array */
$row mysqli_fetch_array($resultMYSQLI_BOTH);
printf("%s (%s)\n"$row[0], $row["CountryCode"]);

Oben gezeigte Beispiele erzeugen eine ähnliche Ausgabe wie:

Kabul (AFG)
Qandahar (AFG)
Herat (AFG)

Siehe auch

add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top