PHP 8.0.6 Released!

oci_fetch

(PHP 5, PHP 7, PHP 8, PECL OCI8 >= 1.1.0)

oci_fetchRuft die nächste Zeile einer Abfrage in einen internen Puffer ab

Beschreibung

oci_fetch ( resource $statement ) : bool

Ruft die nächste Zeile einer Abfrage in einen internen Puffer ab, auf den entweder mit oci_result() zugegriffen werden kann, oder unter Verwendung von Variablen, die zuvor mit oci_define_by_name() definiert wurden.

Allgemeine Information zum Abrufen von Daten sind der Dokumentation von oci_fetch_array() zu entnehmen.

Parameter-Liste

statement

Der Identifizierer eines gültigen OCI8-Ausdrucks, der von oci_parse() erzeugt und von oci_execute() oder einem REF CURSOR-Ausdruck verwendet wird.

Rückgabewerte

Gibt im Erfolgsfall true zurück, false wird zurückgegeben, wenn keine weiteren Zeilen mehr in statement vorhanden sind.

Beispiele

Beispiel #1 oci_fetch() mit definierten Variablen

<?php

$conn 
oci_connect('hr''welcome''localhost/XE');
if (!
$conn) {
    
$e oci_error();
    
trigger_error(htmlentities($e['message'], ENT_QUOTES), E_USER_ERROR);
}

$sql 'SELECT location_id, city FROM locations WHERE location_id < 1200';
$stid oci_parse($conn$sql);

// Die Definitionen MÜSSEN vor der Ausführung erfolgen
oci_define_by_name($stid'LOCATION_ID'$locid);
oci_define_by_name($stid'CITY'$city);

oci_execute($stid);

// Jedes Abrufen füllt die zuvor definierten Variablen mit den Daten der
// nächsten Zeile
while (oci_fetch($stid)) {
    echo 
"Standort-ID $locid ist $city<br>\n";
}

// Ausgabe:
//   Standort-ID 1000 ist Rom
//   Standort-ID 1100 ist Venedig

oci_free_statement($stid);
oci_close($conn);

?>

Beispiel #2 oci_fetch() mit oci_result()

<?php

$conn 
oci_connect('hr''welcome''localhost/XE');
if (!
$conn) {
    
$e oci_error();
    
trigger_error(htmlentities($e['message'], ENT_QUOTES), E_USER_ERROR);
}

$sql 'SELECT location_id, city FROM locations WHERE location_id < 1200';
$stid oci_parse($conn$sql);
oci_execute($stid);

while (
oci_fetch($stid)) {
    echo 
oci_result($stid'LOCATION_ID') . " ist ";
    echo 
oci_result($stid'CITY') . "<br>\n";
}

// Ausgabe:
//   1000 ist Rom
//   1100 ist Venedig

oci_free_statement($stid);
oci_close($conn);

?>

Anmerkungen

Hinweis:

Diese Funktion gibt keine Zeilen aus einer impliziten Ergebnismenge einer Oracle-Datenbank zurück. Verwenden Sie stattdessen die Funktion oci_fetch_array().

Siehe auch

  • oci_define_by_name() - Associates a PHP variable with a column for query fetches
  • oci_fetch_all() - Ruft mehrere Datensätze einer Abfrage in ein zweidimensionales Array ab
  • oci_fetch_array() - Liefert die nächste Zeile einer Abfrage als assoziatives oder numerisches Array
  • oci_fetch_assoc() - Liefert die nächste Zeile einer Abfrage als assoziatives Array
  • oci_fetch_object() - Liefert die nächste Zeile einer Abfrage als Objekt
  • oci_fetch_row() - Liefert die nächste Zeile einer Abfrage als numerisches Array
  • oci_result() - Returns field's value from the fetched row

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top