ibase_name_result

(PHP 5, PHP 7)

ibase_name_resultWeist einer Ergebnismenge einen Namen zu

Beschreibung

ibase_name_result ( resource $result , string $name ) : bool

Diese Funktion weist einer Ergebnismenge einen Namen zu. Dieser Name kann später in UPDATE|DELETE ... WHERE CURRENT OF name-Anweisungen verwendet werden.

Parameter-Liste

result

Eine InterBase/Firebird-Ergebnismenge.

name

Der zuzuweisende Name.

Rückgabewerte

Gibt bei Erfolg TRUE zurück. Im Fehlerfall wird FALSE zurückgegeben.

Beispiele

Beispiel #1 ibase_name_result()-Beispiel

<?php
$result 
ibase_query("SELECT field1,field2 FROM table FOR UPDATE");
ibase_name_result($result"my_cursor");

$updateqry ibase_prepare("UPDATE table SET field2 = ? WHERE CURRENT OF my_cursor");

for (
$i 0ibase_fetch_row($result); ++$i) {
    
ibase_execute($updateqry$i);
}
?>

Siehe auch

  • ibase_prepare() - Bereitet eine Abfrage für späteres Binden der Parameter-Platzhalter und Ausführung vor
  • ibase_execute() - Ausführen einer vorbereiteten Abfrage

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top