PHP 8.0.26 Released!

microtime

(PHP 4, PHP 5, PHP 7, PHP 8)

microtimeLiefert den aktuellen Unix-Zeitstempel mit Mikrosekunden

Beschreibung

microtime(bool $as_float = false): string|float

microtime() gibt den aktuellen Unix-Zeitstempel mit Mikrosekunden zurück. Diese Funktion steht nur auf Systemen zur Verfügung, die den Systemaufruf gettimeofday() unterstützen.

Für Leistungsfähigkeitsmessungen wird die Verwendung von hrtime() empfohlen.

Parameter-Liste

as_float

Wenn auf true gesetzt, gibt microtime() einen Float anstatt eines Strings zurück, wie im Abschnitt Rückgabewerte unten genauer erläutert wird.

Rückgabewerte

Standardmäßig gibt microtime() einen String im Format "msec sec" zurück, wobei sec die Sekunden seit Beginn der Unix-Epoche (01. Januar 1970 00:00:00 GMT) sind und msec die Anzahl an Mikrosekunden misst, die seit sec vergangen sind, was als Dezimalzahl mit Nachkommastellen ebenso in Sekunden ausgedrückt wird.

Wenn as_float true ist, gibt microtime() einen Float zurück, welcher die aktuelle Zeit in Sekunden seit Beginn der Unix-Epoche angibt (die Nachkommastellen geben die Mikrosekunden an).

Beispiele

Beispiel #1 Zeitmessung einer Skriptausführung

<?php
$time_start 
microtime(true);

// Die Skriptverarbeitung fuer einen bestimmten Zeitraum unterbrechen
usleep(100);

$time_end microtime(true);
$time $time_end $time_start;

echo 
"In $time Sekunden nichts getan\n";
?>

Beispiel #2 microtime() und REQUEST_TIME_FLOAT

<?php
// zufällige Pausendauer
usleep(mt_rand(10010000));

// REQUEST_TIME_FLOAT ist im superglobalen Array $_SERVER verfügbar.
// Es enthält den Zeitstempel des Beginns der Anfrage in Mikrosekunden-Auflösung.
$time microtime(true) - $_SERVER["REQUEST_TIME_FLOAT"];

echo 
"Nichts getan in $time Sekunden\n";
?>

Siehe auch

  • time() - Liefert den aktuellen Unix-Zeitstempel
  • hrtime() - Get the system's high resolution time

add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top