PHP 8.1.0 RC 4 available for testing

pg_lo_read

(PHP 4 >= 4.2.0, PHP 5, PHP 7, PHP 8)

pg_lo_readLiest ein Large Object

Beschreibung

pg_lo_read(PgSql\Lob $lob, int $length = 8192): string|false

pg_lo_read() liest höchstens length Bytes eines Large Objects und gibt die gelesenen Daten als String zurück.

Um die Large Object (lo) Schnittstelle benutzen zu können, müssen die Kommandos innerhalb einer Transaktion ausgeführt werden.

Hinweis:

Diese Funktion ersetzt die Funktion pg_loread().

Parameter-Liste

lob

Eine PgSql\Lob-Instanz, die von pg_lo_open() zurückgegeben wurde.

length

Die (optionale) maximale Anzahl der zu lesenden Bytes.

Rückgabewerte

Ein string, der length Bytes aus dem Large Object enthält, oder false, falls ein Fehler auftritt.

Changelog

Version Beschreibung
8.1.0 Der Parameter lob erwartet nun eine PgSql\Lob-Instanz; vorher wurde eine Ressource erwartet.

Beispiele

Beispiel #1 pg_lo_read()-Beispiel

<?php
   $doc_oid 
189762345;
   
$database pg_connect("dbname=jacarta");
   
pg_query($database"begin");
   
$handle pg_lo_open($database$doc_oid"r");
   
$data pg_lo_read($handle50000);
   
pg_query($database"commit");
   echo 
$data;
?>

Siehe auch

  • pg_lo_read_all() - Liest ein ganzes Large Object und reicht es direkt an den Browser weiter

add a note add a note

User Contributed Notes 1 note

up
-2
bobahspb at gmail dot com
10 years ago
Be careful: pg_lo_export() create empty file without "begin"/"end".
See docs: "...it is necessary to enclose it within a transaction block..."
To Top