pg_last_oid

(PHP 4 >= 4.2.0, PHP 5, PHP 7)

pg_last_oidGibt den Objektbezeichner (OID) des zuletzt eingefügten Datensatzes zurück

Beschreibung

pg_last_oid ( resource $result ) : string

pg_last_oid() wird benutzt, um den Object Identifier OID des zuletzt eingefügten Datensatzes zu ermitteln.

Ab PostgreSQL 7.2 ist das Feld OID optional und ab der Version 8.1 wird es nicht mehr standardmässig in den Tabellen enthalten sein. Falls eine Tabelle ohne OID definiert wurde, muss mit der Funktion pg_result_status() geprüft werden, ob ein Datensatz korrekt eingefügt wurde.

Um den Wert eines SERIAL-Feldes in einem gerade eingefügten Datensatz zu erhalten, ist der Aufruf der PostgreSQL-Funktion CURRVAL notwendig. Dem Aufruf muss der Name der in dieser Datenbanksitzung zuletzt benutzten Sequenz übergeben werden. Ist der Name dieser Sequenz unbekannt, muss er ab PostgreSQL 8.0 mittels der Funktion pg_get_serial_sequence ermittelt werden.

PostgreSQL enthält eine Funktion LASTVAL, die den Wert der zuletzt benutzten Sequenz der aktuellen Datenbanksitzung zurückgibt. Sie macht die Angabe von Sequenz, Tabelle und Spalte überflüssig.

Hinweis:

Diese Funktion ersetzt die Funktion pg_getlastoid().

Parameter-Liste

result

PostgreSQL Abfrageergebnis, das (unter anderem) von pg_query(), pg_query_params() oder pg_execute() zurückgegeben wurde.

Rückgabewerte

Ein string mit der OID des zuletzt eingefügten Datensatzes für die angegebene connection oder FALSE, falls ein Fehler auftrat oder falls es keine OID gibt.

Beispiele

Beispiel #1 pg_last_oid() Beispiel

<?php
  
// Mit der Datenbank verbinden
  
pg_connect("dbname=mark host=localhost");

  
// Beispieltabelle erzeugen
  
pg_query("CREATE TABLE test (a INTEGER) WITH OIDS");

  
// Daten einfügen
  
$res pg_query("INSERT INTO test VALUES (1)");

  
$oid pg_last_oid($res);
?>

Siehe auch

add a note add a note

User Contributed Notes

There are no user contributed notes for this page.
To Top